Neue Stempel – mal nichts weihnachtliches

29.11.2015, geschrieben von Barbara

Zu meinem letzten Schnupper – Stempelkurs kam auch eine ältere Dame, die von Anfang an interessiert bei der Sache war. Auch beim Werkeln selbst merkte ich, dass sie schon länger mit Papier, Schere und Stempel umgeht, denn alle Arbeitsschritte sahen sehr gekonnt aus. Ich musste ihr auch nicht viel erklären…

Bei einer Tasse Kaffee kamen wir ins Gespräch und ich erfuhr, dass sie schon 20 Jahre am Stempeln ist. Nicht unbedingt mit den Produkten von SU, ihr Sortiment ist kunterbunt, durch alle Anbieter sortiert.

Dann erzählte sie mir, dass sie aus gesundheitlichen Gründen jetzt kürzer treten möchte, nur noch Workshops nutzen möchte, um noch einwenig bei der Sache zu bleiben.

Und dann kam für mich der absolute Höhepunkt: diese nette Dame bot mir ihre Stempel – Schätzchen an!

Da waren so schööööööööööööööööne Sachen bei und ich habe meine Stempel – und Papiervorrat ordentlich erweitert.

Einen so süßen Stempel zeige ich euch heute!

DSCI0762

Ist der Spruch nicht einfach genial?

Ich habe für diese Verpackung große Blanko – Streichholzschachteln bei VBS gekauft und diese dann mit DP meiner Wahl umklebt. Innen klebt eine Packung NUTELLA, bei Amazon erworben. Aussen habe ich einen Teelöffel angebracht. Der Spruch ist einfach auf flüsterweißem Karton gestempelt, dieser dann auf Karton geklebt, der mit dem DP harmoniert.

Ganz einfach, aber so süüüüüüüüüüüüüüüß. Auf dem letzten Markt waren diese Verpackungen als erste vergriffen und ich musste schnell nachproduzieren.

DSCI0770

DSCI0761

In nächster Zeit werde ich euch immer wieder mal meine neuen Schätzchen vorstellen.

Übrigens: nächste Woche kann ich bei SU neue Schäzchen vorbestellen…aus dem neuen Frühjahr/Sommerkatalog. FREU FREU FREU!

Nun wünsche ich euch noch einen schönen 1. Advent und schicke euch ganz ganz liebe Grüße

Eure Barbara

 

 

 

 

Sternenglanz

20.11.2015, geschrieben von Barbara

Im Netz fand ich diesen super tollen Stern. Leider fand ich keine Infos über den Entwickler oder Hersteller, wenn jemand sein Werk wiedererkennt, möge er sich bitte bei mir melden, ich verlinke dann sofort.

Ich habe mir nur das Bild kopiert und danach gearbeitet. Ich  bin so begeistert.

Das tolle Glitzerpapier von Stampin up  strahlt wirklich wunderschön, da werde ich wohl noch nachbestellen müssen.

DSCI0791

DSCI0789           DSCI0788

Na, habt ihr die Stanzformen erkannt?

Mit Hilfe der Bigshot habe ich 10 einzelne Teile ausgestanzt. Dann wurden 2 Stern – Spitzen – Elemente aus  jeweils 5 Teilen gewerkelt.  Zum Aufkleben der Teile nahm ich einen ausgestanzten Kreis zur Hilfe, auf dem die Spitzen verteilt wurden. Die 2 Elemente habe ich dann versetzt aufeinander geklebt. Ein weiterer Kreis schließt das Gebilde auf der Oberseite ab, als schmückendes Beiwerk gab es dann noch ein Ornament in Gold oben drauf.

Morgen fahre ich zu meiner jüngeren Tochter, mit einem dieser Sterne als Mitbringsel im Gepäck.

Euch wünsche ich nun ein erholsames Wochenende und schicke euch einen lieben Gruß

Barbara

 

 

Ohne Titel

16.11.2015, geschrieben von Barbara

Vor 5 Wochen stand die Welt Kopf, nichts war mehr so, wie es doch noch 1 Tag vorher war.

5 Wochen bangen und hoffen, pflegen, trösten, weinen und beten.

4 Wochen von der Diagnose bis zum Einschlafen, jeden Tag weniger wach, weniger ansprechbar. Hände halten und reden, obwohl keine Antwort mehr kommt. So viel, was noch hätte gesagt werden müssen…

Am 3.11.2015 starb meine Mutter mit 71 Jahren.

Sie geht uns nur voraus und ich bin sicher, dass sie genau weiß und versteht, was zwischen uns jetzt nicht mehr unausgesprochen ist.

So musste jetzt vieles liegen bleiben und es mussten Dinge erledigt werden, die sich sehr fremd anfühlten.

Nun sind alle lieben Menschen wieder weg gefahren und bevor auch ich übermorgen wieder arbeiten gehe, genieße ich noch die Ruhe und das Alleinsein.

Und ich habe heute meinem Basteltisch einen kurzen Besuch abgestattet. 2 Winterkarten für Fröhliche Stunden sind entstanden, meine ersten Karten, bei denen ich die Framelits mit dem Fenster verwendet habe. Die gefallen mir ausgesprochen gut, so gut, dass ich denke, demnächst mal eine Geburtstagskarte damit zu werkeln. Die Idee dafür ist in meinem Skizzenblock schon festgehalten.

Hier seht ihr die beiden Winterkarten, bei denen ich für die Schneelandschaft Dekoschnee verwendet habe Sieht ein wenig plastischer aus.

DSCI0745

DSCI0746           DSCI0748

DSCI0747

Liebe Grüße schickt euch

Barbara

 

 

Ziehharmonika – Karte 2.0

2.11.2015, geschrieben von Barbara

Hallo, ihr lieben Blog – Besucher!  Ich freue mich, dass ihr mal wieder vorbei schaut. Und ich habe euch was Neues zu zeigen: meine 2. Ziehharmonika – Karte.

Ich finde diese Kartenart soooooooooooooo unheimlich toll, bin richtig verliebt. Sie ist zwar etwas aufwendig, aber das Ergebnis lohnt sich, oder?

DSCI0693

Hier die rechte Seite                                                und hier die linke Seite

DSCI0686       DSCI0689

Hier das Mittelteil

DSCI0687

DSCI0690

Fast zu schade zum Verschenken, aber im November hat noch ein besonders lieber Mensch Geburtstag. Also ist sie schon reserviert und ich werde mich an die Ziehharmonika – Karte 3.0 machen.

Ich grüße euch ganz lieb

Barbara