Resteverwertung

27.2.2016, geschrieben von Barbara

Obwohl ich mit meinem Papier immer sehr sparsam bin, füllt sich meine Restekiste doch immer sehr rasant. So war mal wieder Resteverwertung angesagt,

Beim STEMPELKLECKS fand ich dies süße Verpackung – ein halbes Knallbonbon. Die hat mir super gut gefallen, und da ich die normalen Knallbonbons schon mal gewerkelt habe, fiel mir diese Variante nicht schwer.

Ich find diese Verpackung sehr vielfältig einsetzbar, ob in klein oder groß. In die kleinere passt 1 Mon Cheri, in die größere 3 ( oder auch süßes ohne Alkohol ).

Für die kleine Verpackung fand ich die Maße im Netz, die Maße der großen Verpackung habe ich mir selbst ausgetüftelt.

Da das Papier schon recht Farbenfroh ist, habe ich auf allzu viel Geglitzer und Gebamsel verzichtet, so wie es aussieht, reicht es – zumindest meiner Meinung nach. WAS MEINT IHR?

DSCI1170

DSCI1175

DSCI1178

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag

Eure Barbara

Falsch, aber doch nicht falsch

22.2.2016, geschrieben von Barbara

Eine liebe Kollegin von mir ist schlimm erkrankt und erst mal ne ganze Zeit lang krank geschrieben. Neben einer Genesungskarte wollte ich ihr noch eine Kleinigkeit schenken. Nicht nur, um sich die Nase zu putzen, sondern vor allem auch, um die eine oder andere Träne weg zu wischen.

So schickte ich meine Tochter los, eine quadratische Box mit Papiertaschentüchern zu kaufen. Und was brachte sie mir? Eine rechreckige Box… Aber auch diese wurde verwerkelt, und ich finde, sie ist ein wirklich schönes Geschenk geworden.

DSCI1133

Die Box sieht aus wie eine normale Verpackung mit Boden und Deckel, oder? Es sieht aber auch nur so aus, denn es ist 1 Teil, der über die Taschentuchbox gestülpt wird.

DSCI1136

Auf beiden langen Seiten der Verpackung habe ich diese schöne Blume angebracht, ein absoluter Hingucker.

DSCI1137          DSCI1138

DSCI1134

Eigentlich könnte ich von diesen Boxen noch einige werkeln, so als Vorrat… Mir gefallen sie sehr gut und ich hoffe, meiner Kollegin auch.

Allen Kranken wünsche ich GUTE BESSERUNG

Eure Barbara

Vollkommene Momente #2

14.2.2016, geschrieben von Barbara

Seit Jahr und Tag schaue ich immer mal wieder in die Demo – Liste, ob es nicht auch in meiner Nähe eine Demonstratorin gibt,  mit der man sich austauschen oder gemeinsam was organisieren kann. Immer ohne Ergebnis.

Nun hatt ich die Tage eine mail in meinem Postfach, von einer Frau, die nur 10 km von mir entfernt wohnt. Sie ist vor 1 Jahr dort hin gezogen und ist…ja! UnabhängigeDemonstratorin von SU.

Sie sucht auch Kontakte, möchte einen Workshop auf die Beine stellen. Na, da geht doch was!  FREU FREU FREU!

Aber ich möchte euch heute auch noch was zeigen, eine süße Teebeutel – Verpackung mit einem meiner momentanen Lieblings – Stempelsets : VOLLKOMMENE MOMENTE.

Diese Art Verpackung werkle ich eigentlich recht oft. Sie geht schnell, man hat immer eine Kleinigkeit zum Verschenken und auch auf oder in eine Karte geklebt macht sie sich gut.

Unter den Bildern seht ihr noch eine kleine Anleitung.Sollte doch etwas unverständlich sein, dann fragt ruhig nach!

DSCI1078

DSCI1080

DSCI1082

DSCI1090

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang und grüße alle lieben Leser

Eure Barbara

 

 

Wer freut sich nicht über Gebutrstagskarten?

8.2.2016, geschrieben von Barbara

was für eine tolle Aktion! Ich bin dabei !

Shannon West hat eine Aktion ins Leben gerufen, die ich einfach super finde: SCHREIBT MAL WIEDER GEBURTSTAGSKARTEN !

Durch diese ganze Technik ( Facebook, whatsup… ) hat man ja das Schreiben fast ganz vergessen, selbst das Anrufen ist vielen zu zeitaufwändig…

Aber es liegt an uns, das zu ändern !

Wenn du also in den nächsten 12 Monaten Geburtstag hast und eine Karte von mir möchtest, dann schreibe mir bitte DEINEN GEBURTSTAG und DEINE ADRESSE. ( ich hoffe und wünsche mir sehr, das du Vertrauen zu mir dahingehend hast, dass ich deine Daten natürlich nicht weiter gebe )

Lasst uns was ändern und ein Lächeln in das Gesicht des jeweiligen Geburtstagskindes zaubern.

Bitte nutzt mein Kontaktformular und schreibt mir!

Übrigens: ich habe am 23.Mai Geburtstag….HIHIHI

Liebe Grüße von

Barbara

Kaffee oder Tee?

3.2.2016, geschrieben von Barbara

Bei und im Bekanntenkreis galt es vor einigen wenigen Jahren als total verpönt,wenn man Teetrinker war. Man hat diese Leute belächelt und sie als Pseudo – Gesundheitsfanatiker abgetan.

Heute reden die Kaffeetrinker über Kapsel – oder Padsmaschinen, Kaffee – Crema, Kaffee – Latte…, die Teetrinker über die verschiedensten Mischungen im bestimmten Aufguss, über bestimmte Tassen, Kandisstückchen oder Kandissticks…

Und zumindest in meinem Bekanntenkreissind auf ein Mal die Teetrinker in der Überzahl.

Wie sich doch die Zeiten ändern!!!!!!!!!

Aber so habe ich gerade für die Teetrinker immer eine schöne Geschenkidee, denn Tee, schön verpackt, geht immer und zaubert ein Lächeln ins Gesicht des Beschenkten.

Stampin up hat im Frühjahrsmini wohl bestimmt auch an diese Zielgruppe gedacht. Nein, wohl doch an beide Trinker – Richtungen ( was für ein Ausdruck – hihihi ).Das Stempelset VOLLKOMMENE MOMENTE, mit passenden FRAMELITS, passt hervorragend und ist wirklich wunderschön. Es ist vielseitig einsetzbar, toll zum Gestalten von Karten und Verpackungen.

Ich habe erst einmal 2 Verpackungen damit gewerkelt, abgeschaut von SABINE, vom KREATIV AM DEICH.

Eine zeige ich euch heute. 3 Teebeutel passen bequem rein und verschlossen wird die Box mit einer Banderole. Übrigens finde ich den kleinen Spruch absolut genial. Da muss man erst mal drauf kommen… Super!!!!!!!!!!

Hier mal einige Bilder von der TEE – VERPACKUNG!

DSCI1050

DSCI1047

DSCI1052            DSCI1055

DSCI1058

Und falls ihr euch jetzt fragt….: ich bin absoluter Kaffeetrinker. Ab und zu gern auch mal türkisch oder einen Cappuchino. Tee gibts bei mir bei Erkältung oder -20 Grad Celsius zur Erwärmung – also so gut wie gar nicht.

Aber: es soll jeder seine Vorlieben auskosten, mit dem passenden Stempelset kann ich beide Seiten beglücken. LACH!

Eine schöne Restwoche wünscht euch

Barbara