8. Türchen

8.12.2014, geschrieben von Barbara

Heute hatten die Beschäftigten unserer Behindertenwerkstatt ihre Weihnachtsfeier. Eine andere Örtlichkeit und ein anderer Tagesablauf bringen immer Probleme mit sich, und so ist solch ein Tag immer ganz schön anstrengend. Aber auch schön, denn jedes Jahr kommt der Weihnachtsmann, und das ist immer wieder aufregend.

Nun habe ich mein 8. Türchen noch geöffnet, und es versteckte sich heute eine Sternenkarte dahinter, nämlich diese:

DSCI1389

2 Stücke glutroten Karton habe ich jeweils mit der größten Form der Sternen – Framelits ausgestanzt. Die kleineren Sterne sind aus vanillefarbenen Karton mit der nächst kleineren Form der Sternen – Framlits ausgestanzt.

Auf jedes glutroten Teil kommt 1 vanillefarbener Stern.

Dekoriert alles nach eurem Geschmack, ich habe dafür Sterne aus goldenem – und rotem Glitzerkarton aufgeklebt und habe einen Stempel mit dem Schriftzug – Frohe Weihnachten – verwendet.

Die beiden oberen Spitzen habe ich bei 1.5 cm Abstand von der Spitze leicht gefalzt, dann zusammengeklebt. So lässt sich die Karte nach oben hin aufklappen.

Den vanillefarbenen Stern im Inneren könnt ihr zum Beschreiben nutzen.

Ich hoffe, euch gefällt dieser Stern und ihr habt Lust und Laune, diesen nach euren Geschmack nachzuwerkeln. Viel Spaß wünscht euch

Barbara

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>