Kritik ist ok, aber…

10.9.2015, geschrieben von Barbara

In meinem mail – Fach fand ich heute morgen eine Nachricht von R.B.

Ich habe keine Idee, wer das ist, aber die mail ärgert mich doch sehr.

Darin schreibt R.B., dass meine Webseite öde, langweilig und wenig aufschlussreich ist.

Natürlich finde auch ich immer wieder Seiten, die mir auf Anhieb besser gefallen als meine. Aber diese Seite hier bin ich , sie ist meine, und das ist gut so,

Ich schreibe hier, weil es mir einfach Spass macht, ich eine gesunde Abwechslung zu meiner Arbeit ( Betreuerin und Gruppenleiterin von schwerst – mehrfach behinderten Menschen ) habe und hier immer wieder auch auf nette Leute treffe.

Ich bin kein IT – Mensch und kein Wunderkind, sondern eine vollberufstätige 50jährige Frau mit Mann und 2 Kindern, die Freude am Basteln hat, Punkt.

Sollte R.B. den Mut haben, sich namentlich zu outen, bin ich gern bereit, mit ihm oder ihr in eine Diskussion einzusteigen. Ansonsten schweig / schweigen Sie einfach und lassen mich meine öde, langweilige und wenig aufschlussreiche Seite weiter voll schreiben.

Vielen Dank zumindest fürs lesen, liebe/lieber R.B.

Barbara

grüßt trotzdem alle, die jetzt schmunzeln, den Kopf schütteln oder zustimmend nicken, weil sie vielleicht ähnliches auch schon erlebt haben.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>